7. Was sind zu - und abschaltbare Aufgaben?

Jedes Ausbildungskonzept in abibaro lässt sich auf Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Loggen Sie sich hierfür auf der Website http://abibaro.de ein. Unter dem Menüpunkt "Aufgabenkonzepte" können Sie Aufgaben nach Ihren Wünschen zu- und abschalten.

Das macht Sinn: Schalten Sie alle Aufgaben ab, die es in Ihrem Prüfgebiet gar nicht gibt oder die Sie persönlich für nicht sinnvoll erachten. Schalten Sie auch all die Aufgaben ab, die Sie individuell in einem "Ö-Check" erfasst haben (s. Praxiserfahrung Nr. 6). Damit vermeiden Sie unnötige Doppelungen.

Gleichzeitig durchsuchen Sie das Ausbildungskonzept nach Aufgaben, die durch uns hinterlegt, aber nicht eingeschaltet sind.

Damit haben Sie die Möglichkeit, abibaro noch individueller an die Erfordernisse Ihrer Führerscheinausbildung anzupassen.

Sie haben immer noch kein abibaro? Hier geht es direkt zum kostenfreien Demozugang!